Impressum

     
 

Herausgeber:

hardsoftkom Sollfrank
Inhaber: Stephan Sollfrank
Untere Dorfstraße 31
D-94330 Aiterhofen

Telefon: +49 (0) 9421 / 923436
Telefax: +49 (0) 9421 / 923437
E-Mail: mail(at)hardsoftkom.de

Ust-IdNr.:
DE 198191736

Gewerbeschein
als Personengesellschaft

Steuer-Nr.:
162/275/00690

Bankverbindung:
Sparkasse Straubing:
blz.: 742 500 00
Kto:190462

IBAN: DE28 74250 0000 00190469

Datenschutzhinweis nach DSGVO zum 25.Mai 2018

  1. Unser Unternehmen müsste keinen Datenschutzbeauftragten benennen.

  2. Da Ich Stephan Sollfrank jedoch in Verein, Verband, in einem Kundenunternehmen, der Bundesnetzagentur eine solche Verpflichtung, die nicht mit diesem Unternehmen verknüpft ist ausübe, oder verpflichtet bin, übernehme ich diese Tätigkeit n der eigenen Personengesellschaft.
    -> eine diesbezügliche Satzungsänderung werden den Vorständen empfohlen

  3. Die Datenerfassung wird zur Rechnungsstellung erhoben.

  4. Für Öffentliche Telekommunikationsdienstleistungen werden Datenerfassungen zur Legitimation als juristischen Person und Identifikation von evtl. Rechtsverstößen erhoben.

  5. Datenspeicherung von weiteren Kundendaten, bzw. Datensicherung von Datenträgern nur bei direktem Auftrag, bzw. Datenarchivierauftrag. Eine Verschlüsselung erfolgt über die KundenID.

  6. Personenbezogenen Datenerfassung von Vereinsmitglieder, soweit es in unserer Arbeit erforderlich ist, die unsere Arbeit erleichtert, ist nur der Vereinsleitung, bzw. Vorstandschaft vorbehalten.
    ->Diese sind zur Einladung von Infoveranstaltungen,
    ->Einladungen Versammlungen
    ->Vorbereitungen von Ehrungen oder zum letzten Geleit
    ->und nach Dokumentation bei außerordentlicher Benutzung
     

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte
externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
Es gelten die gültigen AGB´s für Kunden, die bei Bedarf gesondert zugestellt werden.
Aus Gründen des Urheberrechtschutzes und Gefahr von unlauteren Wettbewerbern
und von spezialisierten Abmahnungstaktikern, verweisen wir zunächst auf das
allgemein anwendbare Recht nach DGB, BGB, STGB.